Header-Bürgerservice

Der Markt Oberthulba ist zuständig für alle gemeindeeigenen Straßen und Gehwege im Gebiet des Marktes Oberthulba.

Für Maßnahmen auf Kreis-, Staats- und Bundesstraßen im Landkreisgebiet Bad Kissingen wenden Sie sich bitte direkt an den Landkreis Bad Kissingen (verkehr@kg.de).

Vor dem Beginn von Arbeiten, die sich auf den Straßenverkehr von Gemeindestraßen auswirken, ist ein Antrag auf Anordnung verkehrsregelnder Maßnahmen zu stellen. Dies gilt auch für an diese Straßen grenzende Fuß- und Radwege.

Aus dem Antrag und den Anlagen muss die Dauer und der Ort der Maßnahme hervorgehen, sowie die geplante Absicherung der Baustelle und die Gründe für die Verkehrsbeschränkung.

Der ausgefüllte und unterzeichnete Antrag ist unter Vorlage eines Lageplanes sowie eines Verkehrszeichen- bzw. Regelplanes mindestens 14 Tage vor Beginn der Maßnahme an den Markt Oberthulba zu senden.

Des Weiteren muss seit Einführung der neuen RSA 21 künftig immer die Fachkunde des benannten Verantwortlichen bei Antragsstellung durch Zertifikat gem. MVAS 99 bzw. ZTV-SA 97 nachgewiesen werden. Anträge ohne entsprechendes Zertifikat können nicht bearbeitet werden.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Antrag

zurück