Datenschutz

Verantwortliche Stelle

Der Verantwortliche in Sinne der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten der europäischen Union sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist der

 

Markt Oberthulba

Kirchgasse 16

97723 Oberthulba

 

Telefon: 09736/8122-0

Telefax: 09736/8122-55

E-Mail: poststelle@oberthulba.de

USt.-ID: DE233613054

Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte der verantwortlichen Stelle ist

 

Landratsamt Bad Kissingen

Obere Marktstr. 6

97688 Bad Kissingen

E-Mail: datenschutz@landkreis-badkissingen.de

Tel.: +49 (0) 971 801 2000

Datenschutzkoordinatiorin:

Frau Anita Wirth

Kirchgasse 16

97723 Oberthulba

 

Telefon: 09736/8122-11

Telefax: 09736/8122-55

E-Mail: datenschutzbeauftragte@oberthulba.de

 

 

Allgemeines zur Datenverarbeitung

Der Markt Oberthulba setzt sich für den Schutz Ihrer Privatsphäre ein und hält in Zusammenarbeit mit einem technischen Dienstleister entsprechende Sicherheitstechnologien und Verfahren für die Datensicherheit seiner Nutzer auf dem aktuellen Stand. Diese Datenschutzerklärung wird auf allen Seiten der Internetpräsenz des Marktes Oberthulba angewendet und regelt die Speicherung und Nutzung von personenbezogenen Daten. 

Der Markt Oberthulba empfiehlt zusätzlich das Lesen der Datenschutzbestimmungen von Websites Dritter, die Sie über externe Links von www.oberthulba.de aus erreichen können, so dass Sie verstehen, wie diese Websites Ihre Daten sammeln, verwenden und weitergeben. Der Markt Oberthulba ist nicht für Inhalte und Datenschutzerklärungen von Websites außerhalb des eigenen Online-Angebotes verantwortlich (siehe hierzu bitte auch Hinweise zum Haftungsausschluss im Impressum).

 

 

Protokollierung (Server-Logfiles) 

 

Wenn Sie diese oder andere Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Dies ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an Ihren Rechner zu ermöglichen. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet: 

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Name der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • übertragene Datenmenge

Nach Ende der Verbindung werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug auf einzelne Nutzer herzustellen.
 

 

Cookies

Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie während Ihres Besuches unserer Internetseite zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellungen Ihres Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden. Nach Ende Ihres Besuches werden diese Cookies automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht.

Hinweis: Für das Absenden unserer Kontakt-Formulare oder Event-Melder Funktion müssen Cookies aktiviert sein! Über die F1 Taste kann in jedem verwendeten Browser über den Hilfe-Bereich abgefragt werden wie es funktioniert!

 

Aktive Komponenten

Im Informationsangebot der veröffentlichenden Behörde werden aktive Komponenten wie Javascript verwendet. Diese Funktion kann durch die Einstellungen Ihres Internetbrowsers von Ihnen abgeschaltet werden. Java-Applets oder Active-X-Controls werden nicht verwendet.

 

 

Auswertung des Nutzerverhaltens (Webtracking-Systeme)

Auf dieser Website werden keine Webtracking-Systeme eingesetzt.

 

 

Erhebung weiterer Daten

Der Markt Oberthulba nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre persönlichen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung der Internetpräsenz des Marktes Oberthulba ist in der Regel ohne die Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Soweit personenbezogene Daten (z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Ihre Daten werden dabei auf dem Transportweg unter Verwendung einer Software (SSL) verschlüsselt und sind vor einer Kenntnisnahme durch Dritte geschützt. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen dennoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

 

Dauer der Datenspeicherung

Der Markt Oberthulba hält sich an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

 

Elektronische Post (E-Mail)

Informationen, die Sie unverschlüsselt per Elektronischer Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wir setzen - wie viele E-Mail-Anbieter - Filter gegen unerwünschte Werbung ("SPAM-Filter") ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme ("Viren") enthalten, werden von uns in jedem Fall gelöscht.

 

 

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung diese Daten. Bitte wenden Sie sich hierzu an unsere Datenschutzbeauftragte.

 

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

 

OpenStreetMap

Diese Karte verwedet Daten von OpenStreetMap, einem freien Projekt mit dem Zweck, frei nutzbare Geodaten zu sammeln und für die Nutzung durch jedermann in einer Datenbank vorzuhalten (OpenData).

 

Damit Ihnen die Karte angezeit werden kann, werden Informationen über die Nutzung dieser Website einschließlich der IP-Adresse an OpenStreetMap weitergeleitet. Diese Dienste werden von der OpenStreetMap Foundation (OSMF), 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands, B72 1JU, United Kingdom, für die OSM-Gemeinschaft betrieben. Damit Ihnen die Karte angezeigt werden kann, werden Informationen über die Nutzung der OSM-Dienste an OpenStreetMap weitergeleitet. Außerdem wird ein sogenannter Session-Cookie auf dem Computer des Besuchers gespeichert. Einzelheiten finden Sie im Abschnitt „Cookies“.

 

Wie OpenStreetMap Ihre Daten speichert, können Sie auf der Datenschutzseite von OpenStreetMap erfahren.

 

 

Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Der Markt Oberthulba behält sich vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, um stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen zu entsprechen oder um Änderungen seiner Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für alle Nutzer ist stets die hier veröffentliche Version der Datenschutzerklärung gültig.

 

 

Ansprechpartner und weitere Informationen

Wenn Sie noch Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit dieser Internetseite haben, können Sie sich an unseren behördlichen Datenschutzbeauftragten wenden:

Landratsamt Bad Kissingen, Obere Marktstr. 6, 97688 Bad Kissingen, E-Mail: datenschutz@landkreis-badkissingen.de, Tel.: +49 (0) 971 801 2000

Allgemeines zum Thema Datenschutz ist auf den Web-Seiten des Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz zu finden: www.datenschutz-bayern.de.

Das Telemediengesetz (TMG) finden Sie beim Bundesministerium der Justiz.

Datenschutzerklärung GiroCheckout

Die GiroSolution GmbH stellt diesen Datenschutzbaustein zur Verwendung in die eigenen Datenschutzerklärungen ihrer Kunden als Service zur Verfügung. Sinn dieses Bausteins ist es, die Funktionsweise von GiroCheckout zu erläutern. Die GiroSolution GmbH erteilt durch die Bereitstellung dieses Bausteins keine Rechtsberatung und übernimmt keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit, Durchsetzbarkeit oder datenschutzrechtliche Akzeptanz des Bausteins an sich. Jeder Kunde muss diesen Baustein selbst rechtlich prüfen und für sich akzeptieren oder entsprechend abändern, bevor er ihn in seiner Datenschutzerklärung nutzt.

1.            Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Zur Nutzung von Zahlungssystemen auf unserem Internet-Shopportal nutzen wir die GiroSolution GmbH als Payment Service Provider. Mittels einer Schnittstelle zu ihrem System „GiroCheckout“ stellt die GiroSolution GmbH die systemseitige Anbindung unseres Shopportals an die folgenden Zahlverfahren für uns sicher:

a)            giropay

b)           eps

c)            IDeal

d)           paydirekt

e)           Kreditkarten

f)            GiroCode

g)            Lastschrift

h)           PayPal

i)             Sofort Überweisung

 

Dabei werden, je nach Zahlverfahren, folgende Daten zunächst an die GiroSolution GmbH über GiroCheckout und danach an das jeweilige Zahlungssystem und deren Dienstleister für die Abwicklung der Zahlungen weitergegeben bzw. abgerufen:

a)            Name und Vorname

b)           IBAN

c)            E-Mail-Adresse

d)           Information zur Volljährigkeit bei giropay ID – Altersverifikation (das Geburtsdatum wird nicht weitergeleitet)

e)           Informationen zur Bestätigung der Kontoverbindung bei giropay ID – Kontoverifikation (IBAN und den BIC sowie den Vor- und

              Zunamen des dazugehörigen Kontoinhabers)

Weitere Informationen können Sie den AGB der GiroSolution GmbH (www.girosolution.de) entnehmen.

2.            Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung und für die Übertragung der Daten an die o.g. Dritten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Daneben ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung.

3.            Zweck der Datenverarbeitung

Die Übermittlung der Daten und die Verarbeitung derselben ist notwendig, um die Zahlung der von Ihnen auf unserem Shopportal getätigte Transaktion mit der von Ihnen gewählten Zahlungsart durchführen und so die Transaktion abschließen zu können.

Die Anbindung vieler unterschiedlicher Zahlungsarten ist aufwendig und kostenintensiv. Daher nutzen wir einen Dienstleister für die technische Anbindung, worin unser berechtigtes Interesse an der o.g. Datenverarbeitung durch die GiroSolution GmbH nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO begründet ist.

4.            Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei den o.g. Daten ist dies dann der Fall, wenn der Vertrag abgewickelt ist und keine Rückabwicklungsansprüche mehr bestehen, mithin nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungs- oder gewährten Garantiefristen. Vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungsfristen über diesen Zeitpunkt hinaus werden die Daten dann gelöscht.

5.            Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

zurück