Header-Aktuelles

SeniorenUnion Winzerhütte

CSU-Seniorenunion Oberthulba erkundet Gambachs Winzerhütte

Voller Begeisterung über die Aussicht in das Maintal waren die Seniorinnen und Senioren als sie nach ca. 1 km Fußmarsch, die idyllische Winzerhütte hoch über dem Main bei Gambach, unweit von Karlstadt erreichten.

Zum Auftakt des Ausflugs am 12.Juni, gestaltete Irmgard Heinrich eine feierliche Andacht, in der nahe gelegenen „Wengertskapelle“.  Dies bot den Teilnehmern die Gelegenheit, sich in Stille zu sammeln und dankbar für die Schönheit der Natur und die Gemeinschaft zu sein. Die Atmosphäre der Andacht legte den Grundstein für einen Tag voller gemeinsamer Erlebnisse und Begegnungen.

Nach der Andacht versammelten sich die Senioren in der gemütlichen Winzerhütte, um sich bei angeregten Gesprächen und fröhlichem Gesang zu amüsieren. Ein Höhepunkt des Tages war zweifellos die musikalische Unterhaltung durch Walter Steinbach mit seiner Ziehharmonika. Die mitreißenden Klänge der Ziehharmonika füllten die Luft und brachten die Senioren dazu, ihre Stimmen zu erheben und gemeinsam zu singen. Es war ein berührender Moment der Verbundenheit und Freude.

Mit einem Laib Brot aus dem Holzbackofen als „Spezialität der Region“ bedankte dich der Vorsitzende der CSU-SEN-Union Manfred Manger beim Gastgeber, dem Vorsitzenden des Winzer- und Bürgervereins Gambach, Walter Steinbach, für die geselligen Stunden inmitten der wunderschönen Umgebung des Kalbensteins. Manger würdigte besonders die freundschaftlichen Bindungen zwischen den beiden Vereinen, die schon seit Jahren bestünden. 

Die Senioren zeigten sich durchweg erfreut über den Ausflug nach Gambach und die Gelegenheit, Zeit miteinander zu verbringen. Viele äußerten ihre Dankbarkeit für die Organisation einer solch liebevollen und unvergesslichen Veranstaltung, die ihnen die Möglichkeit bot, Freundschaften und alte Bindungen zu vertiefen. Es war ein Tag, der allen Teilnehmern noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Bild (Herbert Schmid)

Manfred Manger (r.) überreicht Walter Steinbach (l.) das Brot aus dem Holzbackofen als Gastgeschenk.

zurück