Header-Aktuelles

Titelseite - Umstellung LED1

Mit dem Projekt der Sanierung der Straßenbeleuchtung auf LED leistet der Markt Oberthulba einen wichtigen Beitrag zu den nationalen Klimaschutzzielen.

Derzeit werden im Markt Oberthulba bei ca. 590 Straßenlaternen ein Leuchtenkopftausch mit energieeinsparender und auch insektenfreundlicher LED-Technik ausgeführt.

Es entsteht deutlich weniger Streulicht oder sog. „Lichtverschmutzung“, als mit herkömmlichen Quecksilberdampfhochdruck-, Halogen,- oder Natriumdampflampen.

Die Investition wird mit rund 286.889 € gerechnet. Der Markt Oberthulba erhält für das Projekt über die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit eine Förderung. Die Fördermittel wurden beim Projektträger Jülich beantragt und betragen nach dem Zuwendungsbescheid der Zukunft – Umwelt – Gesellschaft (ZUG) gGmbH rund 87.000 €. Bei einer Stromeinsparung von ca. 206.770 kWh (rd 70%) entspricht das jährlich 41.320 €.

Foto: bw

zurück