Header-Allianzen

Allianz Kissinger Bogen

Für das Allianzprojekt „Gemüsekorb“ werden eigens ca. 500 Holzkisten“ von der Dominikus Ringeisen-Werkstatt in Münnerstadt angefertigt. Die Holzkisten wurden in Fichte und Buche mit viel Spaß bei der Arbeit gefertigt und schon bald können die neuen Kundinnen und Kunden des Projektes mit diesem speziellen Transportmittel beliefert werden.

 

Somit konnte ein regionaler Produzent verpflichtet werden, der sich dem Thema Inklusion von Menschen mit Integrationsbedarf verpflichtet hat, gemäß der Überzeugung „Es gibt für jeden Menschen eine Aufgabe“. Das „Klientel“ (wie es im Fachjargon heißt) arbeitet unter Anleitung von geschultem Fachpersonal in verschiedenen Arbeitsbereichen: wie z. B. in der Klostermanufaktur/Kunstgewerbe, in der Klostergärtnerei und Landschaftspflege, in der Aktenvernichtung und der industriellen Fertigung oder eben in der Holzverarbeitung und Stuhlflechterei wo die Gemüsekisten gefertigt werden. Unabhängig davon, beginnt jeder Einstieg in den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten im Berufsbildungsbereich zur Erlernung relevanter Grundfähigkeiten wie Pünktlichkeit oder Zuverlässigkeit.

 

„Nicht nur die Beschäftigung steht beim Dominikus Ringeisenwerk im Vordergrund, sondern auch die persönliche Förderung des Einzelnen“ so Abteilungsleiter Martin Weigand vom Dominikus Ringeisenwerk. Das „Klientel“, absolviert ein zweijähriges Ausbildungsprogramm, mit verschiedenen Stationen und Praktika, um persönliche Stärken und Schwächen herauszufinden und nicht selten endet die Ausbildung mit einer Beschäftigung am freien Arbeitsmarkt. Damit sei ein wichtiger Bildungsauftrag erfüllt.

 

Somit ist auch das Allianzprojekt - mit Ihnen als Gemüsekorb-Kunde - ein Stück weit ein soziales Projekt geworden.

Text/Foto: Beata Schmäling, Allianzmanagerin

zurück
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK