Header-Aktuelles

Bekanntmachung

 

Aus Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs erlässt der Markt Oberthulba als zuständige Straßenverkehrsbehörde nach § 29 Abs. 2 StVO folgende verkehrsrechtliche

  

Anordnung: 

 

  1. Sperrung des Fußgängerverkehrs im Gehwegbereich auf Höhe des Anwesens Waldstraße 7 in Oberthulba.
     
  2. Diese Anordnung tritt mit der Aufstellung der amtlichen Verkehrszeichen in Kraft und endet mit deren Beseitigung.
      
  3. Zuwiderhandlungen gegen diese Anordnung sind nach § 24 StVO i. V. m. § 17 OWiG als Ordnungswidrigkeit geahndet.

   

Oberthulba, 15.04.2019

Markt Oberthulba                          

  

 

Gotthard Schlereth

1.Bürgermeister

zurück
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK