Header-Aktuelles

Sportlerehrung

Sportlerehrung-DSCF9229 

Foto: Gerd Schaar

Text: sh

Zum 35. Mal ehrte der Markt Oberthulba seine erfolgreichen Sportler des vergangenen Jahres im Rahmen eines Empfangs in der Thulbatalhalle. 1. Bürgermeister Gotthard Schlereth begrüßte die anwesenden Sportler, Trainer, Gäste sowie die Mitglieder des Marktgemeinderates.

In seiner Ansprache betonte er, dass die Veranstaltung ein Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung für die erbrachten Leistungen und Erfolge der Aktiven und der unterstützenden Vereine und Trainer ist. Ebenso ließ er nicht unerwähnt, welche große Bedeutung die ehrenamtliche Arbeit im Sport auf das soziale Verhalten in unserer Gesellschaft hat. Es wird Teamarbeit, Fairness oder der Umgang mit Regeln und Konflikten erprobt. Einen großen Erfolg erzielte im Schießsport die Schützin Elisa Tartler, die mit ihrem Bogen den 1. Platz in der Bayerischen und Deutschen Meisterschaft errang. Die Erfolge aller Aktiven fördern den regionalen und überregional Bekanntheitsgrad und sind somit auch Werbeträger des Marktes Oberthulba.

So wird Markt Oberthulba mit der geplanten Sanierung der Thulbatalhalle weiterhin für gute Rahmenbedingungen zur Ausübung der sportlichen Aktivitäten sorgen.

Ausgezeichnet wurden 77 Sportler mit einer Urkunde und einem Präsent durch 1. Bürgermeister Gotthard Schlereth, 2. Bürgermeister Jürgen Kolb und 3. Bürgermeister Mario Götz. Vertreten waren die Sportarten Tennis, Kegeln, Schießsport und Tanzen.

Vor Beginn des Stehempfangs bedankte sich Herbert Schmid (Vorsitzender KSK) im Namen aller Sportler und Vereine für den feierlichen und würdigen Ehrenabend.

zurück
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK