Header-Aktuelles

Gartenbau Schlimpfhof neu

Von links Martina Schmidtke, Meike Kirchner, Linda Winkler, Paul Bieber, Ramona Berger, Walter Kleinhenz, Anna Härterich, Anna Metz, Gerhard Grom, Mareike Schmitt, Uli Kirchner, Janina Häger, Bürgermeister Mario Götz

Der Verein für Gartenbau und Landespflege Schlimpfhof e.V. ist seit langem der Verein, der neben vielen Vereinsaktivitäten (Gestaltung öffentlicher Anlagen, Spielplootzfest, Osterbrunnen mit Osterhasenaktion, Nistkastenreinigung, u.v.m.) besonders den Spielplatz für die Kinder zu einem attraktiven Ort umgestaltete und ausstattete. Der Spielplatz ist nicht nur für die Schlimpfhofer Kinder, sondern auch für Besucher ein gut genutzter und gerne besuchter Aufenthaltsort. In dem Bewusstsein, dass die Tradition des Gartenbauvereins in Schlimpfhof ein wichtiger Bestandteil ist, wurde eine neue Vorstandschaft gesucht. Nachdem sich die alte Vorstandschaft bereit erklärte, noch so lange im Amt zu bleiben, bis eine neue „Mannschaft“ gefunden wurde, hat sich die Zeit gelohnt. Die neue Vorstandschaft besteht überwiegend aus „jungen Damen“, die die Ziele der bisherigen Vorstandschaft in Bezug auf die Kinderaktionen und der Spielplatzausstattung erhalten möchten. Erstes erklärtes Ziel ist die Anschaffung eines Sonnensegels. 

Am 25.05.2022 konnte nun bei den Neuwahlen, nachdem eine Satzungsänderung vorangegangen war, die Vorstandschaft gewählt werden:

1. Vorsitzende:     Anna Metz und Mareike Schmitt
2. Vorsitzende:     Ramona Berger und Linda Winkler
Kassiererin:          Anna Härterich
Schriftführerin:    Janina Häger
Beisitzer:              Uli Kirchner, Walter Kleinhenz, Paul Bieber und Martina Schmidtke

Als Rechnungsprüfer wurden Meike Kirchner und Gerhard Grom gewählt. Der bisherige Vorsitzende Wolfgang Wehner wollte nach vielen guten und erfolgreichen Jahren aus beruflichen und privaten Gründen nicht wieder für das Amt antreten. Mit ihm wurden auch der langjährige Kassier Jürgen Bucher, die Schriftführerin Nicole Wehner, Beisitzer Paul Herbert und Rechnungsprüfer Ewald Schlereth verabschiedet. Bürgermeister Mario Götz, der die Mitgliederversammlung besuchte und als Wahlleiter die Neuwahl begleitete, dankte den ausgeschiedenen Mitgliedern und freute sich, die neue Vorstandschaft im Amt begrüßen zu können.

zurück